Zusatzinformationen

Lukas wird geschminkt

So bewirbst Du Dich richtig

Das gehört zu einer vollständigen Bewerbung

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugniskopien
  • Kopien vorhandener Bescheinigungen (beispielsweise Praktika, Sprach- oder PC-Kurse, Trainerscheine)
  • Hinweise auf Hobbys, Freizeitaktivitäten

Da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurückschicken, lege bitte nur Kopien bei.


Das Motivationsschreiben

Im Motivationsschreiben stellst Du Dich persönlich vor und erklärst uns, warum Du den gewählten Ausbildungs- oder Studienweg unbedingt haben möchtest. Es geht also um Deine Beweggründe und Ziele. Natürlich sind wir auch daran interessiert, mehr über Deine Fähigkeiten, die Du in der Schule oder bereits im Berufsleben erworben hast, zu erfahren.

Was sind Deine besonderen Stärken?

Warum passt Du besonders gut zu uns?

Was sind Deine persönlichen und beruflichen Ziele?

Gib uns bitte unbedingt auch Deine Kontaktmöglichkeiten wie Telefon oder E-Mail-Adresse an und vergiss am Ende nicht, zu unterschreiben.


Darauf solltest Du achten

  • Achte darauf, dass die gesamten Unterlagen sauber und ordentlich sind.
  • Verwende eine einheitliche Schriftart.
  • Vermeide Rechtschreibfehler.
  • Frankiere den Umschlag ausreichend.
  • Beachte Informationen aus der Ausschreibung.
  • Die Adresse des Unternehmens immer korrekt angeben (Ansprechpartner/-in nennen).
  • Der Text sollte eine DIN A4-Seite nicht überschreiten.
  • Lass die Bewerbung zur Sicherheit noch einmal von jemandem durchlesen.

Auswahlverfahren

Wir wählen unsere Nachwuchskräfte mit einem Einstellungstest und einem Vorstellungsgespräch aus.

Personalauswahltest

Anhand der eingegangenen Bewerbungsunterlagen laden wir eine größere Anzahl an Bewerbern zu einem Online-Test ein, der uns hilft, die am besten geeigneten Nachwuchskräfte zu finden.


Vorstellungsgespräch

Die Bewerber, die uns im Personalauswahltest überzeugt haben, laden wir zu einem Vorstellungsgespräch ein.

Das Gespräch wird mit Dir alleine geführt. Von unserer Seite werden dabei sein:

  • Ausbildungsleitung
  • Vertreter/in der Personalbetreuung
  • Vertreter/in des Personalrats
  • Gleichstellungsbeauftragte
  • Vertrauensfrau/-mann für schwerbehinderte Menschen

Tipps für das Vorstellungsgespräch

Damit Du gut vorbereitet bist, gehe einfach die Checkliste durch:

  • Wann ist das Gespräch?
  • Wer ist mein Ansprechpartner?
  • Habe ich eine Telefonnummer ins Handy gespeichert, falls auf dem Hinweg etwas passiert?
  • Ist der Akku vom Handy geladen?
  • Wie erreiche ich das Unternehmen?
  • Kenne ich den Weg?
  • Wie lange brauche ich für die Anreise?
  • Wann werde ich starten?
  • Welche Kleidung werde ich anziehen?
  • Ist die Kleidung angemessen?
  • Habe ich wichtige Unterlagen (Personalausweis) eingesteckt?
  • Sollte das Unternehmen noch etwas von mir wollen: Habe ich es dabei?
  • Können unangenehme Fragen kommen und wie antworte ich darauf?
  • Habe ich Fragen vorbereitet?
  • Bin ich umfangreich über das Unternehmen informiert?
  • Bin ich mir über meine Ziele im Klaren?
  • Das Handy lautlos stellen oder ganz ausschalten!


Tipp: Jeder ist mehr oder weniger nervös. Je besser Du vorbereitet bist, desto einfacher kannst Du mit der Nervosität umgehen. 


Hinweis: Deine Bewerbung solltest Du nicht per E-Mail, sondern schriftlich per Post an uns richten. Die schriftliche Bewerbung ist für Dich zwar etwas aufwändiger als eine Bewerbung per E-Mail. Die Bewerbung per Post hat für Dich aber den Vorteil, dass Deine persönlichen Daten nicht so leicht in die Hände Unbefugter gelangen können wie beim Versand durch E-Mail.

Schnellzugang

Bachelor of Arts

Studiengang Verwaltung

Du kannst komplizierte Zusammenhänge in eine geordnete Form bringen und steigst bei schwierigen Themen schnell durch? Dann siehst Du in diesem Studiengang ganz besonders gut aus.

Weiterlesen »

Bachelor of Arts

Studiengang Verwaltungsbetriebswirtschaft

Du managst Dich, Du managst Deine Fitness und auch gern mal andere? Perfekt – am besten, Du schickst uns heute noch Deine Bewerbung...

Weiterlesen »

Bachelor of Science

Wirtschaftsinformatik - Fachrichtung Software-Engineering

Der Computer war Dir schon immer lieber als Papier und Stift. Du findest ihn nicht nur attraktiv, Du verstehst auch, was darin vorgeht. Wenn Du das noch vertiefen willst: Hier ist die Gelegenheit!

Weiterlesen »

Sozialversicherungsfachangestellte (m/w)

Du bist ein gewissenhafter Typ, was Dich aber nicht hindert, kommunikativ und offen auf Menschen zuzugehen. Besonders stark bist Du im Team. Dann ist das Dein idealer Berufsweg.

Weiterlesen »